Home

Herzlich Willkommen in der

Kindertagesstätte BULLERBÜ.

KiGa Bullerbü

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

STELLENAUSSCHREIBUNG

WIR SUCHEN EINE/N

ERZIEHER/IN IM ANERKENNUNGSJAHR

WEITERE INFORMATIONEN HIER

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kiga-bullerbue.de/

Abenteuer im Wald – Hörspiel

Abenteuer im Wald vertont – Bullerbü-Kinder produzieren eigenes Hörspiel
Die Kinder der Kita Bullerbü in Niedersprockhövel sind unter die Hörspielmacher gegangen. Die 15 Kinder der Vorschulgruppe „Drachen-AG“ waren in den vergangenen Wochen fleißig mit Aufnahmegerät und Mikrofon unterwegs. Ziel: Ein eigenes kleines Hörspiel produzieren.
Konkret ging es darum, ein Erlebnis in der Kita in Form einer vertonten […]

weiterlesen

Piraten-Sommerfest 2017

„AHOI“ – Die Piraten kommen
Das diesjährige Bullerbü Sommerfest stand unter dem Motto „Piraten“ und war etwas ganz Besonderes.
Die Kita-Kinder und ihre Geschwister hatten nämlich die Möglichkeit das kibaz (Kinderbewegungsabzeichen) zu absolvieren.
Dazu trafen sich viele Familien am Freitag-Nachmittag auf dem Sportplatz in Oberstüter. Hier warteten schon die Erzieher/innen und nahmen alle in Empfang.
Zur Begrüßung ging es […]

weiterlesen

Vätersamstag Nordhof

Väter locken „Biene Maja“
Am Samstag, 10.06.2017 trafen sich die Väter der Gruppe „Nordhof“ auf dem Außengelände der Kita Bullerbü zum alljährlichen „Vätersamstag“. Thema des Tages war „die Natur“. Zusammen mit ihren Kindern bauten die Nordhof-Väter ein Bienenhotel bestehend aus einer Konservendose und Schilfstöcken. Vorher wurde es natürlich „bunt“. Mit vereinten Kräften bemalten alle gemeinsam ihre […]

weiterlesen

Vätersamstag Südhof

Väter gehen ins Wasser
Am Samstag, 20.05.2017 trafen sich die Väter der Gruppe „Südhof“ der Kita Bullerbü am IG-Metall Bildungszentrum zum alljährlichen „Vätersamstag“. Das Thema in diesem Jahr: „Rund um`s Wasser!“ Zusammen mit ihren Kindern bauten sie einen Staudamm und ließen selbstgebaute Boote darauf fahren. Um 12 Uhr verließen müde, aber glückliche und etwas nasse Kinder […]

weiterlesen