Vätersamstag im Südhof

Heute war ein besonderer Tag im Südhof: die Papas durften heute mit in den Kindergarten kommen und gemeinsam einen Vormittag mit ihren Kindern erleben.

Wir haben uns um 10:00 Uhr morgens im Südhof getroffen und nach einem kurzen Begrüßungskreis direkt mit einer kleinen Aktion gestartet.

Aus den Ästen und Stöcken, die wir in der Woche zuvor im Wald gesammelt haben, wurden mit Hilfe von Sägen und Faden, Häuser gewerkelt.

In die Häuser haben die Kinder ihre aus Salzteig ausgestochenen Blumen, Herzen oder Schafe aufgehangen und ihre Ergebnisse stolz präsentiert.

Nach einem kleinen Snack sind wir gemeinsam auf das Außengelände gegangen und die Eltern und Kinder hatten noch etwas Zeit, zu buddeln, sich zu unterhalten und den Vormittag gemütlich ausklingen zu lassen.

Um 12:00 Uhr endete unser gemeinsamer Vormittag und die Kinder konnten mit ihren Vätern ins wohlverdiente Wochenende starten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kiga-bullerbue.de/?p=1483

Übernachtung 2016

Am 08.April 2016 fand unsere jährliche Übernachtungsparty statt!

Alle Kinder ab 3 Jahren durften, mit Schlafsack, Kuscheltier und Taschenlampe im Gepäck, um 17 Uhr nocheinmal zum Kindergarten zurückkehren, um Mama und Papa „Bis Morgen“ zu wünschen. Vorher wurde aber natürlich noch in aller Ruhe der Schlafplatz hergerichtet, um danach direkt wieder in die Matschhosen zu springen und zurück auf das Außengelände zu gehen, wo  schon die Erzieher/innen warteten.  Als sich alle Eltern verabschiedet hatten, startete zur Einstimmung in einen aufregenden Abend, eine „Nacht“-Wanderung in den Wald mit gemütlichem Pizza-Picknick. Wieder zurück im Kindergarten war manch einer eigentlich schon ein kleines bisschen müde, wurde aber durch die vielen Eindrücke wach gehalten. Irgendwann schliefen dann aber alle Kinder und auch die Erzieher/innen konnten ein wenig die Augen schließen 🙂

Nach dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen konnten die stolzen Mamas und Papas ihre Kinder wieder in die Arme schließen und sich von einem tollen Erlebnis berichten lassen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kiga-bullerbue.de/?p=1480

Kartoffelfest Nordhof 2015

Kartoffelfest Nordhof 2015

Am 25. September 2015 fand das jährliche Kartoffelfest des Norhofs, bei Bauer Hegenberg, statt.

Als alle Erzieher,Kinder, Eltern und Großeltern eingetroffen waren, wurde mit einem Begrüßungskreis gestartet.

Hierfür hatten sich die Kinder diesmal eine besondere Überraschung ausgedacht: Sie führten ein Puppentheater mit selbst gebastelten Figuren vor. Der Titel: „Das Märchen vom guten Kartoffelkönig“

Aufs Thema eingestimmt, kletterten alle auf den Hänger und machten, vom Traktor gezogen, eine holprige Rundfahrt.

Danach ging es direkt aufs Kartoffelfeld. Die kleinen Erntehelfer hatten alle Hände voll zu tun, die Kartoffeln aufzusammeln, die Traktor „Egon“ mit Hilfe seines Kartoffelroders zu Tage förderte.

Als die Körbe voll waren, hatten sich alle dann erstmal eine Stärkung verdient. Bei mitgebrachten Leckereien und hofeigener Milch + Kakao konnte im Freien gegessen und getrunken werden. Das Wetter spielte nämlich auch in diesem Jahr wieder super mit!

Später durften die Kinder auch noch in den Stall, um die Kühe zu füttern. Bevor sich alle ins Wochenende verabschiedeten, wurde natürlich auch noch ausgiebig auf dem Heuboden getobt und gespielt.

Wir bedanken uns bei Familie Hegenberg und allen Beteiligten, für ein rundum gelungenes Kartoffelfest!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kiga-bullerbue.de/?p=1396

Berger Hof mit allen Gruppen

Berger Hof mit allen Gruppen

Am 11.6. fand, der von den Kindern lang herbeigesehnte, Ausflug zum Berger Hof statt.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden, unter dem Motto „Ich bin mutig“, verschiedene Aktionen statt.

Mit all ihren Sinnen konnten sich die Kinder am „Blinden Waldparcours“ und beim Balancieren ausprobieren.

Außerdem gab es eine Dosenwerfen – Spielstation.

Ganz schön mutig mussten die Kinder auch beim Schmecken mit verbundenen Augen sein – man munkelt, dass sogar eine Zitrone erkannt werden musste!

Mit den Händen konnte ebenfalls einiges ertastet werden…natürlich auch ohne zu gucken.

Abgerundet wurde das ganze durch einen Barfußpfad mit verschiedenen Bodenbelägen.

Für soviel Mut wurden alle Bullerbü-Kinder mit einem „Ich bin mutig“-Orden ausgezeichnet.

Es blieb an diesem Tag natürlich auch Zeit die Natur zu erkunden, Bekanntschaft mit den Berger Hof Tieren zu machen und ausgiebig auf Holzpferden und Traktoren zu spielen.

Ein rundum gelungener Ausflugstag – die Kinder freuen sich garantiert schon auf den Nächsten!!!2015_06_11_Bergerhof1 2015_06_11_Bergerhof92015_06_11_Bergerhof6

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kiga-bullerbue.de/?p=1346